Skip to content

Worauf sollte man beim Kauf von einem Staubsauger achten

Jeder Haushalt besitzt einen Staubsauger. Statistiken besagen, dass durchschnittlich 2 Mal in der Woche im deutschen Haushalt der Staubsauger benutzt wird. Es gibt unterschiedliche Geräte mit vielen Funktionen in diversen Preisklassen. Um das richtige Gerät zu finden, solltest du die folgenden Kriterien beachten.

Staubsauger Art

Es gibt viele unterschiedliche Staubsauger derzeit im Handel. Die klassischen Bodenstaubsauger mit Kabel, Akkubetriebene wie die von Dyson und sogar vollautomatische Staubsauger Roboter, die fast völlig autonom die Grundreinigung des Hauses übernehmen.

Doch welcher passt genau zu deinem Haushalt? Also, unserer Meinung nach solltest du einen Staubsauger je nach der Größe deiner Wohnung bzw. deines Hauses kaufen. Wenn du eine kleine Wohnung besitzt, dann wird dir ein klassischer Bodenstaubsauger mit Kabel reichen, da du trotz des Kabels jedes Zimmer erreichen würdest. Bei größeren Wohnungen bzw. mehrstöckigen Häusern kann es schnell lästig werden, das Kabel immer wieder an eine andere Steckdose im Haus anzuschließen und den schweren Staubsauger mitzuschleppen. In solchen Fällen ist es sehr praktisch einen herkömmlichen Staubsauger durch einen kompakten Akkustaubsauger zu ersetzen.

Eine noch recht neu in den Trend kommende Produktgruppe ist der Staubsauger Roboter. Dies ist ein sehr interessanter Markt für die Staubsaugerhersteller, da die Technologie sich dahin entwickelt, dass das Staubsaugen im Haus die kleinen Haushaltshelfer völlig Autonom übernehmen.

Die Saugleistung

Egal für welche Art an Staubsaugern du dich entscheidest, achte immer darauf, dass die Saugleistung nicht zu gering ausfällt. Nichts ist nervender beim Sauber machen, wenn die gesaugten stellen den Schmutz nicht aufnehmen konnten und man in kurzen Abständen wieder die selben Stellen im Haus reinigen muss. Du solltest dich aber auf keinen Fall von der Wattzahl blenden lassen. Dieser gibt nämlich nur die elektrische Stärke des Staubsaugers an. Doch die gesamte Saugleistung hängt von vielen weiteren Komponenten ab.

Motorleistung, Rohr- und Düsenkonstruktion sollten miteinander harmonieren. Auch ein Filter der verschmutzt ist oder ein voller Beutel bzw. Auffangbehälter  kann die Saugleistung stark beeinträchtigen. Bei den besten Staubsaugern auf dem Markt kannst du die Saugleistung selber regulieren. Teurere Modelle regeln diese komplett von selbst.